Führungen

Das historische Bahnbetriebswerk (BW) Gerolstein öffnet auf Anfrage gerne seine Tore zur Besichtigung des Lokschuppens. Bei den Führungen erwartet die Besucher ein umfassender Einblick in die Eisenbahngeschichte der Region. Sie erkunden unter anderem die große Lokhalle mit den zahlreichen Schienenbussen, Waggons und Lokomotiven. Bestaunt werden darf auch – sofern sie nicht gerade im Einsatz ist – eine riesige schwarze Dampflok mit dem wohlklingenden Namen “52 6106“, die im Lokschuppen beheimatete ist. Was sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt, wird während den Führungen erläutert.
Auch im Außengelände gibt es allerhand zu sehen: die voll funktionsfähige Drehscheibe, welche die Loks und Wagen auf die einzelnen Lokstände verteilt, den riesigen Wasserkran zum Befüllen der Dampflok und den wendigen Kohlekran.

Information und Terminvereinbarung: Tel. 06591 / 949 987 40 oder per E-Mail: info@lokschuppen-gerolstein.de

Offene Führungen 2017:

An jedem Samstag im Juli und August bieten die Mitglieder des Eifelbahn e.V. um 11:00 Uhr eine offene Führung durch das historische Bahnbetriebswerk Gerolstein an.

Der Preis für die Führung beträgt 5,- € pro Erwachsene und 2,50 € pro Kind. Familien (2 Erw. und bis zu 3 Kinder) zahlen günstige 12,50 €.

Für Individualgäste ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Bei Gruppen ab 6 Personen wird aus organisatorischen Gründen um vorherige Anmeldung per E-Mail an info@eifelbahn-gerolstein.de gebeten.