Kölsche Abend mit Cat Ballou & Kasalla (AUSVERKAUFT)


Kölsche Abend mit Cat Ballou & Kasalla (AUSVERKAUFT)

Wann?
02.09.2016
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Lokschuppen Gerolstein

Kategorie


Der Abend mit den beiden „kölsche“ Bands Cat Ballou und Kasalla verspricht geballte kölsche Lebensfreude zum Abtanzen und Mitsingen!

Cat Ballou und Köln sind untrennbar miteinander verbunden. Nicht nur, weil sich das 1999 gegründete Quartett mittlerweile der kölschen Mundart verpflichtet hat und wie kaum eine andere junge Kölner Band regelmäßig ausverkaufte Konzerte gibt. Cat Ballou haben erfolgreich das uralte kölsche Lebensgefühl in zeitgemäße Klänge gefasst – und etwa mit „Et jitt kei Wood“ eine euphorische Rock-Hymne auf ihre Stadt komponiert. Aus druckvollem Alternative Rock, melodieverliebtem Bubblegum Pop, entspanntem Reggae und flockigem Folk schmiedet die Formation ihren Stil. Der kam beim Bandwettbewerb „Köln rockt“ an, den die Combo 2010 gewann, und er kommt alljährlich im Karneval an – als perfekter Soundtrack zur Ausgelassenheit.

Nachdem Cat Ballou den Gästen eingeheizt hat, geht der Abend weiter mit „Kasalla“

Kasalla – „Us der Stadt met k!“ und wenn man in Köln sagt: ´Kasalla´ weiß jeder Bescheid! Seit vier Jahren setzen KASALLA in der Musikszene Kölns Maßstäbe: Als erste kölschsprachige Band ist KASALLA zu Gast in Deutschlands erfolgreichster Late- Night-Musikshow „Inas Nacht“ und erhält 2014 den Musikautorenpreis der GEMA. Das erste eigene Open-Air war im Sommer 2014 mit 12.500 Besuchern ausverkauft. Aktuelles Album „Us der Stadt met K“ erreicht Platz 12 der deutschen Charts.