Tommy Engel – “live”


Tommy Engel - "live"

Wann?
11.10.2014
20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Lokschuppen Gerolstein

Kategorie


Ein Engel mit irdischer Bodenhaftung

Er bringt in seinen Liedern den Kölner Dialekt zum Funkeln, seine Songtexte gehen vom Ohr direkt ins Herz und unter die Haut.
Der kölsche Musiker, Fernsehdarsteller und ehemaliger Frontmann der Bläck Fööss ist nun bereits seit vielen Jahren als Solist mit Band unterwegs. Wenn Tommy Engel auf Tour geht weiß das Publikum, worauf es sich freuen kann – und irgendwie doch nicht. Denn Engels Konzerte laufen nicht nach einem 08/15-Schema. Seine Lieder erzählen Geschichten über Wut, Trauer, Liebe und Leidenschaft. Diese Gefühle werden eindrucksvoll von Tommy Engel auf der Bühne greifbar gemacht.

Tommy Engel spult seine Programme nicht nach statischem Plan ab. Er schlägt darin immer wieder überraschende und kreative Haken. Er spielt nicht nur für sein Publikum, sondern auch mit ihm. So entsteht eine unterhaltsame Vertrautheit: „Als würde man mit ihm zusammen irgendwo am Tresen stehen“, wie es in der Konzertkritik einer nordrhein-westfälischen Tageszeitung geschrieben wurde.

Auch in seinem neuen Programm verbindet er stilgetreu und auf echt kölsche Art unvergessliche Evergreens mit neuen Titeln seines umfangreichen Repertoires. Egal ob auf Kölsch oder “Hochdeutsch mit Knubbeln”, der „Kölsche Jong“ ist ein musikalischer Vollblutprofi und weiß auch ohne Flügel zu verzaubern.

Obwohl Tommy Engel natürlich Kölscher mit Leib und Seele ist, begeistert er seine große Fangemeinde weit über die Grenzen der Domstadt hinaus. Denn in seinen Liedern und Geschichten geht es um die ganz einfachen und zuweilen doch so komplizierten Dinge des Lebens, die jeder kennt.

Tommy Engel ist mit feinem Gespür unterwegs und findet dabei die Themen, mit denen er sein Publikum in den verschiedensten Formen künstlerischer Darbietung anspricht. Auch in den nachdenklichen Parts seiner Programme macht er sich nie zum Lehrmeister. Er ist ein Engel mit irdischer Bodenhaftung: „Ich ben keine Engel ich heiße nur su. Un dä Himmel hängk für mich och vill ze huh. Dat met däm fleje klapp och nit esu. Ich ben keine Engel – ich heiße nur su.“

Bilder der Veranstaltung:
tommy_engel_am_11102014_9_20141013_1117846472 tommy_engel_am_11102014_8_20141013_1718756355 tommy_engel_am_11102014_7_20141013_1293834225

tommy_engel_am_11102014_6_20141013_1517345231 tommy_engel_am_11102014_5_20141013_1106801010 tommy_engel_am_11102014_4_20141013_1258113593

tommy_engel_am_11102014_3_20141013_1013891509 tommy_engel_am_11102014_2_20141013_2086712664 tommy_engel_am_11102014_1_20141013_1422954238

tommy_engel_am_11102014_12_20141013_1362877444 tommy_engel_am_11102014_11_20141013_1938646118 tommy_engel_am_11102014_10_20141013_1233529723

tommy2 tommy1 tommy_engel_am_11102014_15_20141013_1610172580